Workshop Streetphotography 3.12.2011

In Kooperation mit der fotocommunity präsentieren wir Euch den Workshop

“Streetphotography mit Robin Preston”

Die Street- oder Urbanphotography ist mit Sicherheit eines der herausfordensten Felder der Fotografie. Man hat die Möglichkeit den persönlichen Blickwinkel in alltäglicher Umgebung festzuhalten und somit eine einzigartige Situation festzuhalten. Es entstehen Perspektiven, die oft allen Regeln von Komposition und Technik trotzen. Streetphotography ist immer nahe am Menschen.

Personen in der Öffentlichkeit abzulichten: dies erfordert Mut, schnelle Reflexe und natürlich eine gute Kameraausrüstung. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, muss der Fotograf ein Teil der Szene werden, er darf nicht nur der passive Beobachter sein. Es geht darum, in einem einzigen Bild eine ganze Geschichte zu erzählen und dabei die Bewegungen der Menschen und den richtigen Moment zu zu erspüren. Streetphotography erfordert die Fähigkeit, diesen besonderen Moment voraus zu ahnen.

 

 

Robin Preston vermittelt Euch an diesem Tag das Know-How für erfolgreiche Streetphotography.

Die besten Ergebnisse werden belohnt. Für die Preise konnte Robin Fujifilm, Nik , X-rite und Addison-Wesley als Sponsoren gewinnen.

Inhalte des Workshops

  • Lernt, wie man alltägliche Situationen in aussagekräftige Bilder verwandelt.
  • Verbessert eure Reflexe und werdet selbstbewusster darin, unbekannte Personen abzuzlichten.
  • Lernt, wie man einen fremden Menschen portraitiert.
  • Erfahrt Expertenwissen über Anti-Komposition und „Aus-der-Hüfte“-Fotografie.
  • Erfahrt die besten Kameraeinstellungen und diskutiert über das beste Equipment.
  • Sprecht mit uns über die Ikonen der Streetphotography, während wir ihre Bilder betrachten.

Termin

Samstag, 03.12.2011, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Preis

59,90 Euro als Special für unsere Mitglieder

Treffpunkt

Brauhaus Reissdorf
Kleiner Griechenmarkt 40, 50676 Köln
www.brauhaus-reissdorf.de

Organisation

  • Kleines Frühstück
  • Ab 11:30 Uhr bis 15:30 Uhr Streetphotography
  • Anschließend Treffen im Brauhaus,
  • Bilderbesprechung, Prämierung der
  • besten Bilder.
  • Ab 16:30 Uhr „jet zo müffele….“ kleiner Snack
  • Gegen 17:00 Uhr Ende

An diesem Tag sind fünf Weihnachtsmärkte geöffnet. Einzelheiten nach der Anmeldung (bitte hier zum anmelden klicken).

UPDATE: Derzeit sind bereits alle Plätze ausgebucht, alle weiteren Anmeldungen kommen auf die Warteliste und erhalten Info, sobald ein Nachrücken möglich wird.